TAIFUN-Blog

Mrz 2018

Bewerbungstipps für
Azubis & Studis

Die Bewerbungsunterlagen für eine Ausbildung bei TAIFUN haben überzeugt. Der Einstellungstest ist bestanden. Die Einladung zum Vorstellungsgespräch ist endlich da. Hurra.
Somit sind die ersten Schritte getan. Jetzt muss man sich nur noch gut vorbereiten und den potenziellen Arbeitgeber von sich überzeugen. Doch genau das fällt vielen Neulingen schwer. Von einem Personaler mit Fragen gelöchert zu werden, bringt besonders angehende Azubis ins Schwitzen. Doch keine Sorge! Hier wird niemand verhört. Bei TAIFUN gibt es mit guter Vorbereitung und Ehrlichkeit, kaum einen Grund zur Aufregung.

Wir geben Euch passende Tipps zum Vorstellungsgespräch

Das Vorstellungsgespräch bei TAIFUN

Wir decken auf - darauf kommt es an! Wir zeigen Euch, wie ihr überzeugen könnt. Dafür haben wir für Euch in unserer Personalabteilung nachgefragt und ein kleines Interview mit der zuständigen Personalreferentin durchgeführt, um Euch einige Tipps zur Vorbereitung für Euer TAIFUN-Bewerbungsgespräch mitzugeben.

Womit können Bewerber bei Dir punkten?

"Schön sind vollständige und übersichtliche Unterlagen die aussehen, als hätte sich der Bewerber / die Bewerberin Gedanken und Mühe gemacht und sich vorab über unser Unternehmen informiert. So zeigt er / sie Motivation und ernsthaftes Interesse. Wichtig ist es, uns zu zeigen, dass man gut vorbereitet ist. Zum Beispiel indem sich der Bewerber / die Bewerberin im Vorstellungsgespräch Fragen zum Ausbildungsplatz oder Unternehmen überlegt hat."

Hast Du Tipps, worauf beim Anschreiben bzw. Lebenslauf besonders geachtet wird?

"Auf den Gesamteindruck kommt es an. Die Kenntnis für eine vorhandene DIN-Norm für Geschäftsbriefe muss deutlich erkennbar sein, indem das Anschreiben strukturiert aufgebaut ist. Natürlich sollte auch auf Rechtschreibfehler geachtet werden. Am besten ist es, die Bewerbung von einer zweiten Person Korrekturlesen zu lassen. Eine fehlerlose Bewerbung zeigt, dass er / sie sich Mühe gegeben hat. Wenn im Lebenslauf Lücken bestehen, sollten diese ehrlich erklärt werden können."

Viele Bewerber stellen sich vor dem Gespräch die Frage "Was ziehe ich nur an?". Gibt es bei TAIFUN einen Dresscode?

"In der Firma ist auf „normale“, korrekte und gepflegte Kleidung zu achten (keine kurzen Hosen). Wichtig ist jedoch, dass man sich wohlfühlt. Viele angehende Azubis kommen meist in Jeans (keine zerrissene oder verwaschene) und schicker Bluse bzw. Hemd. Das ist völlig in Ordnung. Ein Anzug oder Kostüm ist nicht zwingend notwendig."

Wird auch vorher eventuell in den sozialen Netzwerken nachgeschaut?

"Eher nicht."

Welche typischen Fehler, sollte man im Vorstellungsgespräch vermeiden?

"Ungepflegte Erscheinung und Unpünktlichkeit, die nicht begründet werden kann, macht keinen guten Eindruck. Der Bewerber bzw. die Bewerberin sollte wissen, dass wir Software entwickeln und diese vertreiben. Auch sollte er / sie etwas über sich erzählen können. Authentizität ist wichtig, denn wir suchen TAIFUNer, die wirklich zu uns ins Team passen."

Wir bedanken uns bei Gabriele, unserer Personalreferentin, für diese hilfreichen Tipps!

Aufatmen! Es scheint also gar nicht so schlimm zu sein. Eine gute Vorbereitung ist hier das A und O. Aus dem Interview abgeleitet kann man sagen, dass es wichtig ist, auf Eure Bewerbungsunterlagen zu achten und diese sorgfältig mit den gängigen Programmen zu erstellen. Wir sind ein modernes IT-Unternehmen und deshalb ist eine Online-Bewerbung Pflicht. Bewerbungen auf postalischem Wege sind schlicht und ergreifend "old-school", passen nicht zu TAIFUN und werden somit nicht berücksichtigt.

Wichtig ist wie erwähnt Eure Authentizität. Seid also einfach Euch selbst treu und bleibt ehrlich. Dann gibt es auch keine peinlichen Versprecher. Die Gesprächsathmosphäre ist bei TAIFUN entspannt und keinesfalls ein Kreuzverhör. Nach dem Gespräch solltet ihr etwas geduldig sein. Denn TAIFUN nimmt sich besonders viel Zeit, um die gewonnen Eindrücke und Informationen für die Position auszuwerten. Erfolgt ein positiver Eindruck und das Profil entspricht den Anforderungen, wird dann meist zum Probetag eingeladen. Hier bekommt man die Möglichkeit, bei TAIFUN und den bevorstehenden Aufgaben zu schnuppern, bevor dann im letzten Schritt eine Zusage oder Absage mitgeteilt wird.

Azubi Blog

Ihr wollt wissen wie eine Ausbildung bei TAIFUN aussieht und wie genau der Bewerbungsprozess abläuft? Dann liest in unserem TAIFUN-Blog den Artikel über Marcus, unserem Azubi aus der Abteilung Support. Hier findet Ihr ebenfalls ein interessantes Interview mit ihm und bekommt einen kleinen Eindruck in den Alltag eines TAIFUN-Azubis!

Hier geht's zu Marcus' Story

Azubi Marcus im Interview