News

Vormerken! Energielabel wird ab 26. September 2015 zur Pflicht

Mit TAIFUN einfach das neue Heizungslabel erstellen

Schnell und bequem im TAIFUN-Beleg die Positionen wählen

Die Datenübertragung erfolgt per IDS-Connect

14.08.2015

Ende September wird es ernst: Dann müssen laut EU-Verordnung alle Wärmeerzeuger & Co. mit dem neuen Energielabel gekennzeichnet werden – und das auch in Angeboten an Ihre Kunden!

Warum ein Energielabel?

Mehr Transparenz für den Endkunden und Steigerung der Energieeffizienz im Gebäudesektor – das sind die Ziele der EU-Regelung zur Verbrauchskennzeichnung. Ab dem 26.09.2015 müssen Wärmeerzeuger, Warmwasserbereiter, -speicher und Verbundanlagen mit dem Energielabel versehen werden. Damit Sie ein solches Label erstellen können, entwickelt der Spitzenverband der Gebäudetechnik (VdZ) derzeit das Onlinesystem „HEIZUNGSlabel“, in das nach und nach Artikel eingepflegt werden. Welche Lieferanten bereits dabei sind, sehen Sie hier.

Ab September: Label automatisch aus TAIFUN erstellen

Wir machen es noch einfacher: Pünktlich zum Stichtag steht ein Update für TAIFUN Handwerk und TAIFUN openBusiness zur Verfügung. Damit können Sie mit wenigen Klicks schnell und bequem ein individuelles Energielabel erstellen. Aus dem TAIFUN-Beleg wählen Sie über den Menüpunkt Positionen/Export/Heizungs-Label die gewünschten Positionen, die Daten werden per IDS-Connect übertragen und anschließend Ihr Energielabel als PDF generiert – fertig!

Noch kein TAIFUN-Kunde?

Hier finden Sie weitere Informationen zu TAIFUN Handwerk und TAIFUN openBusiness.