News

TAIFUN wird rechtzeitig fit für SEPA

16.06.2013

Ab 01.02.2014 wird in vielen Ländern in Europa der SEPA-Zahlungsverkehr zur Pflicht. Die wichtigste Änderung: Anstelle von Kontonummer und Bankleitzahl sind künftig bei Überweisungen und Lastschriften IBAN und BIC anzugeben.

Rechtzeitig vor der SEPA-Einführung wird ein Update für

  • TAIFUN Zahlungsverkehr
  • TAIFUN Rechnungswesen

erscheinen, mit dem Sie Überweisungen und Lastschriften im SEPA-Format ausgeben können. Erfassen können Sie IBAN und BIC im TAIFUN bereits jetzt.

Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Umwandlung der von Ihnen gespeicherten, alten Bankverbindungen ins neue IBAN-Format. Wir werden Ihnen ein Tool zur Verfügung stellen, das die Umwandlung vornimmt bzw. Hinweise ausgibt, wenn eine Umrechnung nicht möglich ist.

Für alle Fragen zu SEPA selbst informieren Sie sich bitte bei Ihrer Bank.